VEREINSNACHRICHTEN 11/2021

Aufnahme des Schießbetriebs und Termine Liebe Mitglieder, bei der Vorstandssitzung am 2. Juli wurde beschlossen, den Schießbetrieb wieder an die normalen Schießzeiten anzupassen. Zwar sind noch die Abstände von 1,50 m einzuhalten, so dass nur jeder zweite Stand belegt werden kann, doch insgesamt ist wieder ein weitgehend normaler Schießbetrieb möglich werden. Daher hat der Vorstand einen neuen Schießstand-Belegungsplan beschlossen, der auf die Homepage eingestellt wird und der ab Montag, den 5. Juli gilt. Bei den Weiterlesen…

Sachkundelehrgang

Der nächste Sachkundelehrgang für Sportschützen findet, sofern sich mindestens 10 Personen anmelden, an den Samstagen 24. und 31. Juli und am Samstag den 7. August jeweils ab 09.00 im Schützenhaus der Schützengesellschaft Gersfeld, Rommerser Str. 32 statt. Die ersten beiden Lehrgangstage werden bis ca. 17 Uhr dauern, am Prüfungstag wird gegen 14 Uhr die Veranstaltung beendet sein. Interessierte Teilnehmer melden sich bitte schriftlich per Mail bis 20. Juli 2021 bei Wolfgang Benndorff  an. Mailadresse: wolfgang.benndorff@web.de Weiterlesen…

VEREINSNACHRICHTEN 10/2021

Normalisierung des Vereinslebens und des Schießbetriebs Liebe Mitglieder, der sich schon abzeichnende Rückgang der Inzidenz erlaubt auch den Sportvereinen wieder zu einem weitgehend geregelten Vereins- und Sportbetrieb zurückzukehren. Zur Zeit sieht es so aus, dass Sport wieder möglich ist, allerdings sind immer noch die Abstandsregeln (1,50 m von Person zu Person) einzuhalten. Deshalb werden wir nach der Vorstandssitzung, die am 2. Juli stattfinden wird, die neuen Öffnungszeiten und die damit verbundenen eventuellen Auflagen bekanntgeben. Wir Weiterlesen…

VEREINSNACHRICHTEN 9/2021

Erweiterte  Nutzungsmöglichkeit  der  Schießanlage Liebe Mitglieder, erfreulicherweise ist die Corona-Inzidenz in den letzten Wochen und Tagen stetig weiter zurückgegangen, so dass auch wiederum die Sportvereine davon profitieren und die strengen Öffnungsbeschränkungen zurückfahren dürfen. Mit der inzwischen erreichten Stufe 2 der Landesregelungen, die eine Inzidenz 5 Tage unter 50 vorgibt, dürfen nun bei der Sportausübung von kontaktfreiem Indoorsport, worunter auch das Sportschießen zählt, sind ab sofort folgende Erleichterungen gestattet: Individualsport ist in Gruppen von max. 10 Weiterlesen…

Projekt: Sanierung und Ausbau der Schießstandanlage

Mit Sicherheit: Schützengesellschaft macht sich fit für die Zukunft Schützenvereine mit ihrer teilweise jahrhundertealten Tradition haben es in der heutigen Zeit nicht leicht, die Brauchtumspflege und den Schießsport zeitgemäß miteinander zu verbinden und gelten insbesondere bei vielen jungen Leuten als unmodern und unattraktiv. So mancher Verein versucht deshalb vergeblich, Nachwuchs für den Schießsport zu begeistern. Doch auch immer mehr Vereine schaffen es inzwischen, mit neuen Ideen, kreativen Ansätzen und Mut ihr verstaubtes Image aufzupolieren und Weiterlesen…

Absage der Deutschen Meisterschaft Vorderlader

Liebe Mitglieder, soeben erreicht mich die Mail von unserem Bezirksschützenmeister, dass der Deutsche Schützenbund beschlossen hat, die Deutschen Meisterschaften Vorderlader für das Jahr 2021 abzusagen. Da die Vorderladermeisterschaften die ersten sind, die durchgeführt worden wären, erwarte ich, dass in den nächsten Tagen auch alle anderen Deutschen Meisterschaften des DSB für dieses Jahr abgesagt werden. Der Verband ergänzt aber, dass die Durchführung der Bezirksmeisterschaften für Vorderlader-Wettbewerbe den Bezirken zu einem späteren Zeitpunkt im laufendenSportjahr freigestellt wird, Weiterlesen…

Vereinsnachrichten 2021-7

Änderung der Anzahl der Schießteilnehmer pro Stand Liebe Mitglieder, nach Inkrafttreten der Corona-Notbremse ist es nun nur wieder gestattet, mit einer Person und Schießleiter/Aufsicht dem Schießsport nachzugehen. Daher kann sich ab sofort nur noch eine Person für einen Durchgang anmelden. Leider ist die Genehmigung des Langwaffenstandes immer noch nicht erfolgt, so dass wir den Stand bislang noch nicht nutzen dürfen. Ich hoffe aber, dass die Genehmigung nun endlich in den nächsten Tagen eintreffen wird, ich Weiterlesen…

Vereinsnachrichten 2021-6

Änderung der Schießzeiten Liebe Mitglieder, der Hessische Schützenverband hat in seiner neuesten Info die Schießzeiten für Vereine nach den gelockerten Coronabestimmungen neu geregelt.Ab sofort dürfen sich bis zu 5 Personen aus zwei Haushalten und der Schießleiter bzw. die Standaufsicht (zählt nicht zu den zwei Haushalten), auf einem Stand aufhalten / schießen.Für diese aktuelle Situation ist auch eine neue Anmeldungssoftware ins Netz gestellt worden, auf der sich ab jetzt die weiteren Schützen anmelden können.Das ist schon Weiterlesen…

Vereinsnachrichten 2021-5

Liebe Mitglieder, die Schießgenehmigung für unseren Langwaffenstand wird laut Aussage desLandratsamtes Fulda in der nächsten, spätestens aber in der übernächsten Wochebei uns eintreffen. Dann könnten wir endlich wieder unseren schönen Sportausüben – ja wenn Corona nicht wäre. Wir haben zwar jetzt eine Möglichkeit,einzeln zu schießen, vorrangig ist dies für diejenigen Mitglieder vorgesehen, diedemnächst eine Waffe beantragen und daher ihre Schießnachweise erbringenmüssen, trotz den Beschränkungen.Doch wir müssen weiter denken und hoffen, dass bald wieder einigermaßennormale Zustände Weiterlesen…

Vereinsnachrichten 2021-4

Liebe Mitglieder, 1. Termin Hauptversammlung ursprünglich hatten wir für den 19. März unsere diesjährige Hauptversammlung geplant. Wiees zur Zeit aussieht, kann dieser Termin aus Coronagründen nicht eingehalten werden. Wannwir unsere Hauptversammlung durchführen können, bleibt daher zur Zeit noch völlig imDunkeln. Wir werden den neuen Termin rechtzeitig (mind. 14 Tage vorher) durch schriftlicheEinladung bekanntgeben. 2. Beitrag 2021 Wir haben beschlossen, den Mitgliedsbeitrag, den wir bislang traditionell immer erst nach derHauptversammlung eingezogen haben, in diesem besonderen Jahr Weiterlesen…