Lie­be Mitglieder,

soeben erreicht mich die Mail von unse­rem Bezirks­schüt­zen­meis­ter, dass der Deut­sche Schüt­zen­bund beschlos­sen hat, die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten Vor­der­la­der für das Jahr 2021 abzu­sa­gen. Da die Vor­der­la­der­meis­ter­schaf­ten die ers­ten sind, die durch­ge­führt wor­den wären, erwar­te ich, dass in den nächs­ten Tagen auch alle ande­ren Deut­schen Meis­ter­schaf­ten des DSB für die­ses Jahr abge­sagt wer­den. Der Ver­band ergänzt aber, dass die Durch­füh­rung der Bezirks­meis­ter­schaf­ten für Vor­der­la­der-Wett­be­wer­be den Bezir­ken zu einem spä­te­ren Zeit­punkt im lau­fen­den
Sport­jahr frei­ge­stellt wird, wenn die Coro­na-Ein­schrän­kun­gen dies zulas­sen. Eine Mel­dung an den Ver­band ist nicht mehr notwendig.

Ich per­sön­lich bin für die Mög­lich­keit, wenigs­tens die Bezirks­meis­ter­schaf­ten Vor­der­la­der auch bei­spiels­wei­se im Herbst noch zu schie­ßen, damit wir uns wenigs­tens in die­sem Jahr so lang­sam wie­der an Wett­kampf­be­din­gun­gen gewöh­nen kön­nen. Dazu wer­de ich aber noch mit dem Bezirks­schüt­zen­meis­ter Rück­spra­che halten.

Bleibt bis dahin gesund, gießt in der Zwi­schen­zeit Kugeln und hal­tet euer Pul­ver
tro­cken.

Herz­li­che Schüt­zen­grü­ße
Wolf­gang Benndorff


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner