Lie­be Schüt­zen­schwes­tern, lie­be Schützenbrüder,

mein Dank gilt allen Mit­glie­dern, Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen und Freun­den, die sich am 24. Juni auf dem Fried­hof in Het­ten­hau­sen ein­ge­fun­den haben, um unse­rem zwei­ten Vor­sit­zen­den Rei­ner die letz­te Ehre zu erwei­sen. Pipe­ma­jor Oli­ver Trunk hat, so wie es für ver­dien­te Mit­glie­der Brauch ist, Rei­ner als letz­ten Gruß mit der alten Wei­se „Ama­zing Grace“ ver­ab­schie­det. Es war eine sehr wür­di­ge und ergrei­fen­de Abschieds­fei­er, an der auch vie­le Schüt­zen­ka­me­ra­den aus befreun­de­ten Ver­ei­nen teil­ge­nom­men haben.

Gegen­wär­tig hat die Genos­sen­schafts­bank Ful­da wie­der ein Pro­gramm­auf­ge­legt, in dem Spen­den­ein­zah­lun­gen für Ver­ei­ne von der Bank ver­dop­pelt wer­den. Das heißt, für jeden gespen­de­ten Euro legt die Bank noch­mals den­sel­ben Betrag drauf. Das gilt für eine Gesamt­sum­me von bis zu 2500 Euro; wird also die­ser Betrag gespen­det, so erhält der Ver­ein die dop­pel­te Sum­me von 5000 Euro von der Bank aus­ge­zahlt. Das ist eine ein­fa­che Mög­lich­keit, Geld für den Ver­ein zu bekom­men. Falls Mit­glie­der dem Ver­ein etwas gutes tun wol­len, so bit­te ich herz­lich dar­um, von die­ser Mög­lich­keit regen Gebrauch zu machen, ein­fa­chen kom­men wir nicht mehr an drin­gend benö­tig­tes Geld. Selbst­ver­ständ­lich bekommt jedes Mit­glied über sei­ne Spen­de eine Spen­den­quit­tung aus­ge­stellt, die­se kann beim Finanz­amt im Rah­men des Jah­res­steu­er­aus­gleichs abge­setzt wer­den. Bit­te beeilt euch aber, die Lauf­zeit die­ser Maß­nah­me ist nur begrenzt, falls das bereit­ge­stell­te Geld der Bank in Höhe von 50.000 Euro noch nicht vor dem 31. Juli abge­ru­fen sein soll­te, endet die Spen­den­mög­lich­keit an die­sem Tag. Ihr fin­det die SG Gers­feld auf der Sei­te der Geno­ba unter fol­gen­dem Pro­jekt­the­ma: „Neu­er Holz­ofen für unser
Schüt­zen­haus …“
Bei allen Mit­glie­dern, die bereits gespen­det haben, möch­te ich mich schon jetzt recht herz­lich bedan­ken und hof­fe, dass wir noch wei­te­re Spen­den erhal­ten wer­den. Denkt bit­te dar­an, es ist für einen guten Zweck: es ist für uns !

Neue Termine

Geplant ist eine Auf­fri­schung des Erst­hel­fer­lehr­gangs am Sams­tag, 20.
August. Inter­es­sier­te Teil­neh­mer bit­te ich, sich ent­we­der bei mir unter der Mail w.benndorff@sg-gersfeld.de zu mel­den oder sich in die Lis­te, die im Schüt­zen­haus aus­hängt, ein­zu­tra­gen. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, Beginn und Dau­er ste­hen gegen­wär­tig noch nicht fest, wer­den aber recht­zei­tig bekannt gegeben.

Die Königs­pro­kla­ma­ti­on fin­det am Sonn­tag, den 14. August ab 11 Uhr im Schüt­zen­haus statt. Die Königs­fa­mi­lie bit­tet um rege Teil­nah­me, für Mit­tag­essen und Geträn­ke sowie Kaf­fee und Kuchen sind gesorgt.

Das dies­jäh­ri­ge Hel­fer­fest fin­det am Sams­tag, 15. Okto­ber statt. Auch hier­zu wer­den noch Ein­la­dun­gen verteilt.

Soweit die neu­es­ten Infos.
Vie­len Dank für euer Inter­es­se und bleibt gesund

Wolf­gang Ben­n­dorff
1. Vor­sit­zen­der


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner