Normalisierung des Vereinslebens und des Schießbetriebs

Lie­be Mitglieder,

der sich schon abzeich­nen­de Rück­gang der Inzi­denz erlaubt auch den Sport­ver­ei­nen wie­der zu einem weit­ge­hend gere­gel­ten Ver­eins- und Sport­be­trieb zurückzukehren.

Zur Zeit sieht es so aus, dass Sport wie­der mög­lich ist, aller­dings sind immer noch die Abstands­re­geln (1,50 m von Per­son zu Per­son) ein­zu­hal­ten. Des­halb wer­den wir nach der Vor­stands­sit­zung, die am 2. Juli statt­fin­den wird, die neu­en Öff­nungs­zei­ten und die damit ver­bun­de­nen even­tu­el­len Auf­la­gen bekannt­ge­ben. Wir wol­len dann auch nach Mög­lich­keit die bis­he­ri­ge Anmel­dung zur Nut­zung der Schieß­stän­de ent­fal­len las­sen, so dass jeder wie­der die Schieß­zei­ten indi­vi­du­ell nut­zen kann. Aber nähe­res dazu in den nächs­ten Vereinsnachrichten.

Wenn es so blei­ben soll­te, steht auch noch die ver­scho­be­ne Haupt­ver­samm­lung an, die so bald wie mög­lich durch­ge­führt wer­den soll­te, um wie­der mit einem von den Mit­glie­dern abge­seg­ne­ten Vor­stand arbei­ten zu kön­nen. Es ist sicher­lich auch von Inter­es­se, wie der Ver­ein jetzt nach den Umbau­maß­nah­men dasteht und wie wir uns die wei­te­re Aus­rich­tung des Ver­eins vorstellen.

Seit Ende letz­ten Jah­res muss­te auch der schon mehr­fach geplan­te Sach­kun­de­lehr­gang immer wie­der ver­scho­ben wer­den. Jetzt besteht die Mög­lich­keit, die­sen statt­fin­den zu las­sen. Geplant ist dafür der 24. und 31 Juli und der 7. August, sofern sich genü­gend Bewer­ber dazu anmel­den. Daher bit­te ich alle Inter­es­sen­ten, sich per Mail unter der E‑Mail-Adres­se wolfgang.benndorff@web.de ab heu­te bis zum 20. Juli anzu­mel­den, auch wenn dies bereits in der Ver­gan­gen­heit schon zu dem Lehr­gang erfolgt ist. Bit­te beach­tet unbe­dingt den Ter­min, denn nach dem 20. 7. kann ich lei­der kei­ne Anmel­dun­gen mehr anneh­men, da ich die Teil­neh­mer frist­ge­recht der Waf­fen­be­hör­de mel­den muss.

Alle Meis­ter­schaf­ten des DSB und des BDS sind für 2021 abge­sagt, jetzt gilt es, die Ver­eins­meis­ter­schaf­ten für 2022 zu schie­ßen. Über ein even­tu­ell noch durch­zu­füh­ren­des Königs­schie­ßen 2021 wer­den wir bei der nächs­ten Vor­stands­sit­zung noch­mals spre­chen, dann wird auch dar­über eine Ent­schei­dung fal­len. Eben­falls wird ein Ter­min­ka­len­der für die zwei­te Hälf­te des Jah­res auf­ge­stellt wer­den, der sobald als mög­lich auf der Home­page und zusam­men mit der Ein­la­dung zur Haupt­ver­samm­lung einem jeden Mit­glied zuge­hen wird. Wenn mög­lich, wird auch unser Wes­tern­fest im Sep­tem­ber sowie unser Weih­nachts­markt dann wie­der stattfinden.

Bleibt wei­ter­hin gesund und am Ver­eins­ge­sche­hen inter­es­siert, das wünscht mit herz­li­chen Schützengrüßen


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner