Aktuelle Informationen

Meldung als Schießaufsicht

Liebe Mitglieder,

unser Schießbetrieb läuft seit einiger Zeit wieder fast normal, die neuen Stände werden gut angenommen und jeder bemüht sich, Schäden an der Anlage in Grenzen zu halten. Die Termine für die Vereinsmeisterschaften und für die Bezirksmeisterschaften 2022 sind schon bekannt, wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht kann das nächste Jahr wieder ein „normales“ Jahr werden, in dem Meisterschaften und Wettkämpfe durchgeführt werden können.

Durch die größere Nachfrage nach Schießzeiten müssen wir die Zahl unserer Schießleiter und Schießaufsichten erhöhen. Daher hatten wir bei der letzten Hauptversammlung beschlossen, die Waffenbesitzkarteninhaber im Verein mit heranzuziehen und einzubinden. In den nächsten Tagen bekommt jedes Mitglied, das im Besitz einer waffenrechtlichen Erlaubnis ist, Post vom Verein mit der Bitte, sich als Aufsicht zur Verfügung zu stellen. Dazu werden drei Termine, am 29. Dezember 2021, am 22. Januar 2022 und am 12. Februar 2022 angeboten, an denen eine Einweisung in die aktuelle rechtliche Situation und in die Standanlage des Vereins durchgeführt wird. Daher bitte ich alle Waffenerlaubnisinhaber, sich als Aufsichten zur Verfügung zu stellen, ansonsten müssen wir die Schießzeiten beschränken, was nicht im Sinne des Vorstands und bestimmt auch nicht der Mitglieder ist.

Weihnachtsmarkt

Obwohl die Coronazahlen wieder nach oben gehen, haben wir für den 27. November, der Samstag vor dem 1. Advent, unseren Western-Weihnachtsmarkt geplant. Wie in den vergangenen Jahren wird auch eine vorweihnachtlich-festliche Westernstimmung in unserer Westernstadt „Silver-City“ herrschen. Glühwein, Bratwurst und andere weihnachtliche Leckereien werden angeboten, Stände, an denen noch kleine Geschenke gekauft werden können sind ebenfalls vorhanden, genauso wieder die Tombola zugunsten der Tiertafel. Es ist nach langer Zeit das erste Fest, das wir wieder durchführen können. Daher, liebe Mitglieder, besucht die Veranstaltung und unterstützt den Zusammenhalt des Vereins durch eure Anwesenheit und lasst euch durch diesen Weihnachtsmarkt in die richtige Weihnachtsstimmung bringen. Bitte beachtet die zu dieser Zeit gültigen Corona-Auflagen.

Zum Schluss noch meine Bitte an die noch nicht geimpften Personen: Mittlerweile ist etwa 2/3 der Bevölkerung geimpft, darunter auch ich, Impfschäden halten sich im Rahmen, aber die Abgrenzung zu den nicht geimpften nimmt immer mehr zu. Nicht alles ist so gekommen, wie man es uns prophezeit hat, doch wägt bitte das Für und Wieder einer Impfung für euch gut ab, denn das Virus wird nicht mehr wieder so einfach von alleine verschwinden.

Mit vorweihnachtlichen Schützengrüßen
Wolfgang Benndorff


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner