Kings of the Castle

Gersfelder gewinnen Mannschaftstitel beim „Kingdom & Castle“- Turnier

Heute ein König (v.l.): Alexander Wollein, Thomas Winkler, Frank Schmidt & Thomas Benndorff

Die immer noch weltweit anhaltende Coronapandemie hat für massive Einschränkungen in vielen Vereinen gesorgt. Für etliche Schützenvereine bedeutete dies, dass Feste ausfielen, Wettkämpfe und Meisterschaften abgesagt und das Vereinsleben teilweise sehr stark eingeschränkt wurde. Daher war es eine willkommene Abwechslung, dass die Schützengilde „Königreich Flieden“ in Kooperation mit dem SV „Steckelburg Vollmerz“ eine Schießveranstaltung namens „Kingdom and Castle Shooting“ organisieren konnte und durfte. Der Wettkampf wurde auf der Schießanlage des SV Steckelburg ausgerichtet; die zu schießenden Disziplinen bestanden im so genannten „dynamischen Schießen“. Hierbei mussten, ähnlich dem Biathlon, Klappfallscheiben auf Zeit in mehreren Durchgängen „umgelegt“ werden. Unterstützt wurde die Veranstaltung von HeraArmsIndustries, einem deutschen Sportwaffenhersteller, der für die Wettkämpfe die Waffen bereit stellte. Mehr als zehn Mannschaften traten zum sportlich-fairen Wettkampf gegeneinander an, jedoch gelang es schließlich der Mannschaft aus Gersfeld, am schnellsten und ohne Fehler die Scheiben zu Fall zu bringen. Dafür winkte auch verdient der 1. Platz. Im Namen des SV Steckelburg bedankte sich Heiko Müller als einer der Mitorganisatoren für das zahlreiche Erscheinen und die gute Resonanz auf den Wettbewerb und wünschte allen Anwesenden noch ein paar schöne Stunden im Kreise Gleichgesinnter und später noch einen guten Nachhauseweg.

Thomas Benndorff
Pressewart Schützengesellschaft Gersfeld 1813 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.