Die Gers­fel­der Schüt­zen „wecken“ dem amtie­ren­den Haim­ba­cher Westendmarshall

Der Westend­mar­shall Micha­el XXV. „vom Dau­nen­reich“ mit sei­ner West­end­la­dy Lau­ra sowie sei­nen Adju­tan­ten Johan­nes & Mar­tin umge­ben von Mit­glie­dern der Gers­fel­der Wes­tern- und Südstaatenabteilung

Wer am Faschings­sonn­tag in Haim­bach einen Blick zum Him­mel warf weil es plötz­lich don­ner­te, der durf­te sich wun­dern: es war kei­ne Regen­wol­ke in Sicht. Der Don­ner kam auch nicht von Oben, son­dern aus Haim­bach selbst. Mit lau­tem Kano­nen­don­ner wur­den der Westend­mar­shall Micha­el XXV. „vom Dau­nen­reich“ mit sei­ner West­end­la­dy Lau­ra sowie sei­nen Adju­tan­ten Johan­nes & Mar­tin von ihrem Gefol­ge und mit Hil­fe der Wes­tern- und Süd­staa­ten­grup­pe der Schüt­zen­ge­sell­schaft Gers­feld 1813 e.V. zum Appell „geweckt“. Das Mar­schall­we­cken hat eine lang­jäh­ri­ge Tra­di­ti­on und so wur­de am Faschings­sonn­tag die Big Bang „Theo­rie“ in die Pra­xis umgesetzt.

Als frisch geba­cke­ne Artil­le­ris­ten erhielt Micha­el XXV. und sei­ne Mann­schaft von den Gers­fel­dern stan­des­ge­mäß die „Artil­le­ris­ten­tau­fe“. Wenn auch his­to­risch gese­hen die Män­ner in Blau und Grau damals gegen­ein­an­der kämpf­ten, sind die Gers­fel­der und die Haim­ba­cher kei­ne Riva­len. Bei­de Ver­ei­ne pfle­gen eine schon über ein Jahr­zehnt andau­ern­de herz­li­che Freund­schaft. Nach dem mor­gend­li­chen Salut wur­de dann mit einem zünf­ti­gen Mar­shall­früh­stück das gute Gelin­gen des Weckens und der Tau­fe im nahe­lie­gen­den Ver­eins­heim beschlos­sen. Zum Zei­chen der bestan­de­nen Artil­le­ris­ten­prü­fung wur­de dem Westend­mar­shall von den Gers­fel­dern das Abzei­chen des Ehren­ka­no­niers verliehen.

Als Dank und Aner­ken­nung erhiel­ten die Gers­fel­der ihrer­seits den Orden des Haim­ba­cher Kar­ne­vals­clubs als Aus­zeich­nung für ihre Dienste. 

Neben der Aus­zeich­nung wur­de den Gers­fel­dern noch eine beson­de­re Ehre zuteil; sie erhiel­ten einen spe­zi­el­len Fah­nen­wim­pel, der zu Ehren der lang­jäh­ri­gen Freund­schaft und Ver­bun­den­heit von den Haim­ba­chern über­reicht wur­de. Die Gers­fel­der freu­en sich bereits wie­der dar­auf die Freun­de aus Haim­bach bei ihrem im Som­mer statt­fin­den­den, tra­di­tio­nel­len Wes­tern­wo­chen­en­de auf dem Schüt­zen­platz in Gers­feld begrü­ßen zu dürfen.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner